Französische Bulldoggen vom Kerberos


Zuchtinfos

Unsere Zuchtstätte "vom Kerberos" wird nach geltendem Recht des Tierschutzgesetzes vorbildlich geführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Zuchtstätte wurde vom Landratsamt Roth -Veterinäramt- überprüft und abgenommen und wurde mit ebenfalls bestandener Sachkundeprüfung nach § 11 Tierschutzgesetz zur Haltung und Zucht von Hunden genehmigt.

 

**********************

Unser Zuchtziel sind sportliche, freiatmende und vor allem gesunde Bullys

mit etwas mehr Nase und längerem Rücken.

Um dieses Ziel zu erreichen, stellen wir hohe Ansprüche an unsere Zuchthunde und züchten ausschließlich mit gesunden und freiatmenden Elterntieren.

Alle Untersuchungsergebnisse und Röntgenbilder unserer Hunde können gerne jederzeit bei uns Vorort eingesehen werden.

Unsere Welpen erhalten Ahnentafeln vom VRZ e.V. und sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, geimpft, durch einen Microchip gekennzeichnet und erhalten ein Gesundheitszeugnis vom Tierarzt.

Unsere Welpen wachsen in die Familie integriert bei uns im Haus und Garten auf, was ihnen Bewegungsfreiheit und Abwechslung bietet. Sie lernen viele Geräusche und Dinge des täglichen Lebens kennen, sowie verschiedene Untergründe.

Dabei spielt auch der Kontakt zu Menschen, insbesondere Kindern eine große Rolle.

Ebenso lernen die Welpen durch unser Rudel den Umgang mit erwachsenen Hunden kennen.

Damit legen wir den Grundstein um sie bestens geprägt und sozialisiert in ihr neues Zuhause zu übergeben.

Nach Abgabe der Welpen bleiben wir gerne in Kontakt mit unseren Welpenkäufern

 und stehen ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite!